Vision & Mission
Unser Team
Geschichte
Karriere
Start-Up mit Ehrgeiz und eindeutiger Vision

Unsere Geschichte

Acalta ist ein Unternehmen mit Wurzeln in Erlangen. Trotz oder gerade aufgrund unserer jungen Unternehmensgeschichte sind wir stolz auf das, was wir bereits erreicht haben, um unserer Vision näher zu kommen.

2018

Die Idee

Was ist, wenn wir Patienten über den gesamten Behandlungsablauf digital betreuen könnten? Zunächst war es nur eine Idee - heute ist es der Grundstein unserer Vision. Alles begann mit einer Doktorarbeit zum Thema “Akzeptanz und Architektur einer vertrauenswürdigen Patientenanbindung auf Basis des FHIR-Standards”.

09/2020

EXIST Gründerstipendium

Mit unserer konkreten Geschäfts- und Produktidee haben wir die Förderung des EXIST Gründerstipendiums erhalten. Ein Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz, das durch den Europäischen Sozialfond kofinanziert wird.

10/2020

Reality Bites Building Box

Mit unserer Teilnahme an der Reality Bites Building Box sind wir der Gründung unseres Unternehmens einen großen Schritt nähergekommen. Das Programm legte den Fokus darauf, unsere Idee in einen konkreten (Business) Plan zu verwandeln und gleichzeitig ein großes Netzwerk aufzubauen.

01/2021

Gründung Acalta GmbH

Am 11.01.2021 gründeten Frederik Kaul, Nico Ploner und Simon Winkler die Acalta GmbH.

02/2021

ZOLLHOF Batch #4

Mit der Zusage für das Startup Förderprogramm des ZOLLHOF Tech Incubator gelang uns ein wichtiger Schritt in den Richtungen Vernetzung, Wissensaustausch und Mentoring.

07/2021

Launch Patienta

Das Herzstück der patientenseitigen Versorgung, unsere App Patienta veröffentlichten wir im Sommer 2021. Sie enthielt die ersten Basisfunktionen wie z. B. das Erheben von Fragebögen und Senden von Erinnerungen.

08/2021

Beginn Pilotprojekt

Mit der Strahlenklinik des Universitätsklinikums Erlangen gewannen wir unseren ersten Kunden, mit dem wir bis heute zusammenarbeiten. Die Acalta Health Platform wird hier im Rahmen der Symptomdokumentation von Immun- und Chemotherapiepatienten eingesetzt.

05/2022

Start RECUR-Projekt

Im Rahmen des RECUR-Projektes zum Aufbau eines nationalen Registers für rezidivierende Steinerkrankungen stellt Acalta die Patienten-App an zehn Universitätsklinika in Deutschland zur Verfügung. Mit dieser können die Daten für das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekt verwendet werden.

03/2022

Pre-Seed Finanzierungsrunde

Im März 2022 konnten wir unsere erste Venture Capital Fonds geführte Finanzierungsrunde gemeinsam mit zwei Business Angels aus dem medizinischen Bereich abschließen. Damit können wir die Acalta Health Platform sowie unser Team weiter ausbauen.

Stay Tuned for More!

Ihr möchtet die neuesten Updates erhalten? Dann folgt uns auf unseren Social Media Kanälen.